Im Jahre 2008 wurden 3,5 Mio EUR investiert und eine neue
Produktionshalle gebaut. Die Baumaßnahme wurde durch die
LFL (Landwirtschaftsministerium Bayern) und der EU zu je 10% ge-
fördert. Mit dem Neubau der Produktionsstätte auf 2.500 qm
wurden die beiden Betriebsteile Produktion und Lager zusammenge-
führt. So konnte die Verarbeitungskapazität um 50% gesteigert wer-
den. In der Saison werden 2.000 to Bohnen und 2.000 to Gurken ver-
arbeitet. Die neuen Produktionslinien lassen eine rationellere und
hygienische Verarbeitung zu.

Banner